Pfarre

Mädchengruppe

© KJSÖ

Der Weg zum Kaleidio


Ihr überlegt, auf´s Kaleidio zu fahren. Hier ein Überblick über die notwendigen Schritte in der Pfarre und der Gruppenleiter/innen-Runde.

Außerdem gibt es hier Material zum Bewerben in der Pfarre.

1) Kaleidio was? Kaleidio wo?

Zuerst muss es natürlich in der Gruppenleiter/innen-Runde abgesprochen werden. Haben schon alle vom Kaleidio erfahren? Seid ihr alle motiviert oder braucht es noch ein paar Infos? Lasst euch Zeit für die Entscheidung.

Sobald ihr wisst, dass ihr mit eurer Gruppe zum Kaleidio fahren wollt, müsst ihr mit den Kindern und Eltern darüber sprechen. Informationen dafür bekommt ihr auf unserer Website www.kaleidio.at.

Falls ihr 2021 ein eigenes Lager habt, ist das natürlich ein guter Ort um das Kaleidio zu bewerben. Nützt zum Beispiel den Moment, wenn die Eltern ihre Kinder bringen, um ihnen von euren Plänen für das Kaleidio zu erzählen.

2) Wir sind dabei!

Die Anmeldung ist voraussichtlich ab 1. September 2021 online möglich.

3) Weil gemeinsame Vorfreude die schönste Freude ist... 

Damit ihr euch mit euren Kindern gut auf das Kaleidio vorbereiten könnt, werden wir euch im Frühjar 2022 Material bereitstellen. Damit könnt ihr eure Kinder über die Abläufe informieren und euch gemeinsam in Gruppenstunden auf das Kaleidio freuen!

4) Gemeinsam auf dem Weg... 

Wir werden versuchen eine möglichst günstige und nachhaltige Anreise zu ermöglichen. Über diese werden wir euch noch informieren. Die Anreise könnt ihr aber ganz nach euren Bedürfnissen selbst planen - wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn auch ihr auf unsere Umwelt achtet und möglichst nachhaltig zum Kaleidio 2022 kommt.

5) Ankommen und Erleben

Angekommen am Kaleidio könnt ihr gemeinsam mit euren Kindern Shows, Erlebniswelten und viele weitere Angebote entdecken. Ihr trefft auf Gruppenleiter/innen und Kinder aus ganz Österreich und Südtirol, mit denen ihr euch austauschen könnt und zusammen eine Woche voller Spiel, Spaß und einzigartigem Programm erlebt!