Team

Das Kaleidio wird von einem Team mit Jungschar-Mitarbeiter/innen (haupt- und ehrenamtlich) aus ganz Österreich und Südtirol organisiert.

Gesamtleitung

Lukas

Hey, ich bin Lukas und arbeite für die Diözese Graz-Seckau. In meiner Heimat, der Steiermark, war ich schon als Kind bei der Jungschar mit dabei und konnte später auch als Begleiter schöne Zeiten erleben. Besonders viel Spaß haben mir dabei die Jungscharlager im Sommer gemacht, deswegen freut es mich besonders am Kaleidio 2022 in der Gesamtleitung mit planen zu dürfen. Hier bin ich vor allem für den Kontakt zu den Diözesen und gemeinsam mit Veronika als Ansprechperson für die Erlebniswelten zuständig.

Marie

Hallo! :-) Ich heiße Marie und ich arbeite im Linzer Jungscharbüro. Deswegen freu ich mich besonders, dass das Kaleidio dieses Mal nach Oberösterreich kommt. Ich war schon als Kind eine begeisterte Jungscharlager-Teilnehmerin und auch am letzten Kaleidio war ich als Bereichsleitung des Weltdorfes mit dabei. Für das Kaleidio 2022 bin ich in der Gesamtleitung und bin dabei vor allem für alles Organisatorische, das den Austragungsort betrifft, wie die Quartiere, die Verpflegung, das Material,... zuständig. Ich freu mich schon auf eine spannende, abwechslungsreiche und kunterbunte Woche mit euch! 

Veronika

Hallo! Ich bin Veronika und komme aus der Erzdiözese Wien. Dort bin ich seit 2015 ehrenamtlich im Vorsitzteam der Jungschar. In meiner Heimatpfarre am Stadtrand von Wien war ich lange Jungscharkind und Ministrantin und später Gruppenleiterin und habe jährlich besonders auf das große Highlight - unser Jungscharlager - hingefiebert. Beim letzten Kaleidio 2019 war ich als Bereichsleiterin der Erlebniswelt "Baustelle Bibel" dabei und habe so eine Woche lang erlebt, dass das Kaleidio, also Jungscharlager in richtig groß, richtig toll ist. Beim Kaleidio 2022 bin ich als Teil des Gesamtleitungsteams für alles rund um Zahlen zuständig und gemeinsam mit Lukas Ansprechpartnerin für die Erlebniswelten. Ich freu mich schon, eine einmalige Kaleidio-Woche mit euch erleben zu dürfen!

Lena

Hallo, ich heiße Lena und bin aus der Diözese St. Pölten. Seit 2010 bin ich ehrenamtlich auf Diözesaneben tätig und seit 2017 ein Mitglied der Diözesanleitung. Schon als Kind und später als Gruppenleiterin war für mich das jährliche Sommerlager ein Höhepunkt im Jungscharjahr. Am Kaleidio 2014 und 2019 durfte ich als Mitarbeiterin viele besondere Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln. Daher freut es mich umso mehr, am Kaleidio 2022 ein Teil der Gesamtleitung zu sein. Ich bin vor allem für die organisatorischen Bereiche, wie die Reiseleitung, die Sicherheit, die Speedys und die Technik, aber auch für das Mitarbeiter Cafe zuständig. Ich freue mich auf eine tolle und spannende Woche mit euch!

Erlebniswelten

Philipp - Kinderstadt

Hallo! Ich bin Philipp und komme aus der Erzdiözese Wien. Dort war ich lange Zeit Jungscharleiter, arbeitete einige Jahre im Jungscharbüro mit und bin weiterhin in diversen Projekten wie der Basisausbildung für Jungscharleiter:innen involviert. In meiner Jungscharzeit in der Pfarre Rossau waren als Gruppenkind als auch als Gruppenleiter die jährlichen Highlights unsere Jungscharlager. Deswegen freue ich mich jetzt besonders, beim Kaleidio 2022 als einer der Bereichsleiter der Erlebniswelt "Kinderstadt" dabei sein zu dürfen und eine spannende Woche mit euch zu erleben.

Andrea und Martina - Kinderstadt

Hallo, wir sind Andrea und Martina und kommen aus der Diözese Gurk-Klagenfurt. Wir sind Schwestern und haben viele Jahre in unserer Heimatdiözese bei der Katholischen Jungschar mitgearbeitet. Auch 2019 waren wir beim Kaleidio mit dabei. Damals durften wir die Eröffnungs- und Abschlussshow organisieren. Beim Kaleidio 2022 dürfen wir die Bereichsleitung der Erlebniswelt „Kinderstadt“ gemeinsam mit Philipp übernehmen, und wir freuen uns schon riesig auf dieses Abenteuer.

Jakob - Bibel

Grüß euch! Ich bin Jakob und komme aus der Diözese Linz. In meiner Heimatpfarre Linz Dompfarre war ich ein neugieriges Jungscharkind und noch viel länger engagierter Ministrant. Als Ministrantenleiter habe ich viele aufregende und bunte Jungscharlager organisiert und auch das Kaleidio in Schwaz miterleben dürfen. Am Kaleidio 2022 ändert sich meine Rolle und ich darf die Bibel-Welt gemeinsam mit Sarah für euch vorbereiten. Ich bin selbst schon gespannt wohin uns die Reise durch die Bibel überall hinführen wird.

Sarah - Bibel

Hallo! Ich bin Sarah und komme aus der Dompfarre Linz. Dort habe ich ganz klein als Jungscharkind und Ministrantin begonnen. Später war ich dann auch Gruppenleiterin und im Sommer immer mit Begeisterung am Jungscharlager dabei. Deshalb freue mich schon, das obligatorische Zelt vom Jungscharlager mal eine spannende Woche lang gegen eine Schule zu tauschen. Am Kaleidio 2022 bin ich gemeinsam mit Jakob in der Bereichsleitung der Bibel-Welt und schon sehr gespannt, was wir dort alles gemeinsam erleben werden.

Viola - Eine Welt

Hi, ich bin Viola und lebe in Ungenach (kleines Dörfchen in der Nähe des Attersees). Seit 2019 arbeite ich im Jungscharbüro in Linz, ehrenamtlich bin ich aber schon ganz lange Teil der Jungschar. Ich freue mich riesig, dass das kommende Kaleidio in unserer Diözese stattfindet und Kinder aus ganz Österreich Valentina und mich in unserer "Eine Welt"-Erlebniswelt besuchen kommen.

Valentina - Eine Welt

Grias Eich! Ich bin Valentina und bin aus der Diözese Linz. Ich lebe in der Pfarre Kremsmünster, in der ich auch das erste Mal Jungscharluft schnuppern durfte. Ab der dritte Klasse Volksschule ging ich regelmäßig in Jungscharstunden. Ein Highlight des Jungscharjahres waren auch immer die Jungscharlager. Diese darf ich nun schon einige Jahre gemeinsam mit anderen Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern für Kremsmünster gestalten.

Für das kommende Kaleidio darf ich mit Viola nun die Erlebniswelt "eine Welt" für euch planen. Ich freue mich schon auf die gemeinsame und sicherlich geniale Woche mit euch!

Julia - Lobby

Hallihalllo! :-) Ich bin Julia und arbeite im Jungscharbüro in der Diözese Graz-Seckau. Ursprünglich aus Oberösterreich war ich selbst lange Jungscharkind, Jungschar- und Ministrant/innenleiterin und begeisterte Jungscharlager-Teilnehmerin und freue mich jetzt umso mehr, dass ich beim Kaleidio 2022 dabei sein darf! Gemeinsam mit Miri aus Wien bin ich für die Erlebniswelt „Lobby“ verantwortlich und wir freuen uns schon darauf, gemeinsam mit euch viele schöne Momente am Kaleidio zu erleben!

Miri - Lobby

Ich heiße Miri und bin zweite Vorsitzende der Jungschar Wien. Dort leite ich auch das Kinderrechte Team und freue mich deshalb sehr, gemeinsam mit Julia, die Lobby-Welt planen zu dürfen.

Jungscharkind und Gruppenleiterin war ich in der Pfarre Lainz-Speising am Stadtrand von Wien. Ich bin schon sehr gespannt auf mein erstes Kaleidio und freue mich auf eine Woche voller Kinderrechte-Power!

Monika - Natur & Outdoor

Hallihallo! Ich bin die Monika aus Enns in der Diözese Linz und hab – wie so viele andere hier auch – eine klassische Jungscharkarriere durchlaufen. Egal ob in den Gruppenstunden oder am obligatorischen JS-Lager: Als Jungscharleiterin war ich viel mit den Kindern draußen und hab besonders gern Spiele ohne Material, dafür mit Bewegung und Entdeckungsgeist, angeregt. Getreu dieser Freude am Draußensein leite ich beim Kaleidio 2022 gemeinsam mit Johanna die Natur und Outdoor Welt. Kaleidioerfahrung hab ich übrigens als Speedy in Linz und als Mitarbeiterin bei der Experimentalia in Schwaz gesammelt und die Vorfreude aufs nächste Kaleidio kribbelt jetzt schon in meinem Bauch! :-)

Johanna - Natur & Outdoor

Servus! Ich bin die Johanna und komme aus dem Mühlviertel in Oberösterreich. Als Kind hab ich kein Jungscharlager ausgelassen, weil diese Woche im Sommer für mich immer ein wahres Highlight war.  Deshalb freue ich mich sehr, jetzt mal die andere Seite kennenzulernen und selbst zu planen und vorzubereiten. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der Natur und deshalb bin ich schon sehr motiviert, gemeinsam mit Monika die Umwelt/Naturwelt zu gestalten.

Isabella - Freies Programm

Hey Ho! Ich heiße Isabella, oder einfach nur Isi und komme aus der Pfarre Gerersdorf, ein kleines Dorf mitten in der Diözese St.Pölten. Meine Jungscharlaufbahn begann als kleine Ministrantin, ging weiter als deren Leiterin, führte mich zur diözesanen Arbeit in Teams und in der Diözesanleitung. Auf dem Weg habe ich auch meine eigene Jungschargruppe gegründet. Ich habe schon einige Male bei Kindergroßveranstaltungen mitgeholfen, zuletzt am Kaleidio in Schwaz als Speedy. Dieses Mal darf ich mit Steffi den Bereich "Freies Programm" gestalten und leiten. Ich freu mich schon sehr auf ein cooles Kaleidio 2022!

Stefanie - Freies Programm

Hallo - meine Name ist Stefanie und ich komme aus der Pfarre Steinakirchen am Forst, das liegt in der Diözese St. Pölten. Dort arbeite ich bereits seit einigen Jahren ehrenamtlich in unterschiedlichen Teams mit und bin seit 2018 in der Diözesanleitung tätig. In meiner Heimatpfarre war ich jahrelang Ministrantin und habe später auch bei der Betreuung der Minis mitgeholfen. 2014 war ich das erste Mal auf einer Kindergroßveranstaltung als Mitarbeiterin live dabei. 2022 werde ich gemeinsam mit Isi den Bereich "Freies Programm" leiten und wir werden uns viele spannende Dinge für euch überlegen. Ich freue mich schon sehr auf ein Kennenlernen. 

Michaela - Liturgie

"Lalala... Es ist schön, solche Freunde zu haben" - dieses Lied begleitet mich schon seit Kindesbeinen an und wir werden es sicher singen, wenn wir am Kaleidio miteinander Gottesdienst feiern. Ich freue mich schon darauf, einen möglichst kindgerechten Gottesdienst mit meinem Team zu entwickeln.

Erfahrung mit Gottesdiensten bei Kindergroßveranstaltungen hab ich schon seit 10 Jahren - so lange bin ich Kinderpastoralreferentin und Jungscharseelsorgerin in der Diözese Linz. Der Höhepunkt war sicher das Kaleidio 2014! Damals war mein Sohn noch im Bauch mit dabei - 2022 vielleicht schon als Teilnehmer (oder zumindest als Gast!) Mein Mann, ich und Moses leben in Ottensheim, in der Nähe von Linz. 

Organisatorische Bereiche

Daniel - Mitarbeiter/innen Café

Hallo! Mein Name ist Daniel Neuböck und ich bin Bereichsleiter im Pastoralamt der Diözese Linz für den Bereich Kinder/Jugend und Jugendstellenleiter der kj oö. Meine Jugenscharlagererfahrung ist schon ein paar Jährchen her. Bei Großveranstaltungen durfte ich kj-seitig in der Vergangenheit in unterschiedlichen Funktionen mitwirken. Ich freue mich das MA-Café ausrichten zu dürfen - ein wichtiger Ort für Ruhe, Kulinarik, Seelsorge, Gemeinschaft,...

Mayella - Öffentlichkeitsarbeit

Großveranstaltungen begleiten mich schon lange in der Jungschar, sei es Kaleidio, Mosaik, Mini-Romwallfahrt. Ich war als Reisegruppenleiterin, Bereichsleiterin und 3 Mal als Gesamtleitung dabei. Beim Kaleidio 2022 freu ich mich als BL für die Öffentlichkeitsarbeit unsere Veranstaltung ins gute Licht zu rücken!

In der Kath. Jungschar/Kinderpastoral in der Diözese Linz bin ich Abteilungsleiterin und auch für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Was ich gerne tue? Gans viel, zB. Kochen, Reisen, Bergwandern, und mit Kräuter experimentieren und das am besten bei guter Musik.

Heinrich - Organisationszentrale

Das Kaleidio ist schon meine 7. Kindergroßveranstaltung an der ich in verschiedenen Rollen teilgenommen habe. Ich war als Gruppenleiter, als Helfer, Bereichsleiter und in der Gesamtleitung tätig. Bei diesem Kaleidio bin ich als Bereichsleiter für die Organisationszentrale verantwortlich.

Ich bin hauptberuflich bei der Katholischen Jungschar in der Diözese Linz und dort als Referent für die Dreikönigsaktion und die Jungscharhäuser verantwortlich. Ich wohne mit meiner Frau und unseren drei Kindern (15, 10 und 5 Jahre alt) im kleinen Örtchen Bad Wimsbach-Neydharting. Dort sieht man mich auch oft bei meinem Lieblingshobby, dem Laufen.

Michaela - Quartiere

Hallöchen! Ich heiße Michaela und komme aus Steinbach am Ziehberg (Diözese Linz), wo ich als Gruppenleiterin und Pfarrleiterin der Jungschar tätig bin. Nach einigen Jahren mit großartigen Sommerlagern übernahm ich am Kaleidio in Schwaz ein Schulteam, was mir große Freude bereitete, eine geniale Woche mit vielen Jungscharkindern mitzuerleben. Gemeinsam mit Viktoria leite ich beim anstehenden Kaleidio den Bereich „Quartiere“ und freue mich schon darauf, eure Unterkünfte in eine Wohlfühlzone zu verwandeln.

Viktoria - Quartiere

Hallo, ich bin Viktoria und komme aus der Diözese Linz. In meiner Heimatpfarre Schwanenstadt habe ich schon als Kind ab der 3. Klasse Volksschule die Jungscharstunden sowie vor allem das jährliche Jungscharlager genossen. Später war ich dann auch als Gruppenleiterin sowie Pfarrleiterin bei den Lagern am Start, die für mich immer das Highlight des Jungscharjahres sind.  Durch meine Mitarbeit bei den Kaleidios 2014 und 2019 in verschiedenen Erlebniswelten hat mich das Kaleidio-Fieber gepackt und ich freue mich, 2022 als Bereichsleitung bei der Organisation der Quartiere dabei zu sein. Gemeinsam mit Michaela werde ich mich darum kümmern, dass alle einen gemütlichen Schlafplatz bekommen und ihr euch in den Quartieren wohlfühlt.

Lukas - Reiseleitung

Hey, in all Eure Richtungen.

Meine Freunde nennen mich Lukas, ich bin studierter IT'ler und neben meiner Arbeit finde ich Gott sei Dank noch ein wenig Zeit dass ich mich ehrenamtlich beim Roten Kreuz oder als Schilehrer engagiere. Ah ja, und die Jungschar gibt's natürlich auch noch :)
Meine Wurzeln habe ich in der Diözese St. Pölten, wenn ich jedoch das Wort "Großveranstaltung" höre sind die geografischen Grenzen schnell vergessen und ich bin sofort dabei, egal wohin es geht. 
Mittlerweile darf ich in diesem Zusammenhang auf Erfahrung als Mitarbeiter, in der Gesamtleitung und als Bereichsleitung aufbauen.

Beim Kaleidio 2022 werde ich gemeinsam mit David die Reiseleitung verantworten und mit unserem Team dafür sorgen, dass Ihr alle zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid. Auf den Wegbegleiter am Profilbild werden wir aber wohl verzichten müssen - sonst geht sich das mit der richtigen Zeit nicht so ganz aus^^

David - Reiseleitung

Servus! Ich bin David und bin in der Erzdiözese Wien groß geworden, wo ich seit einigen Jahren auf diözesaner Ebene in verschiedenen Rollen mitarbeite. Egal ob als Jungscharkind, Gruppenleiter oder als Lagerleiter: das Jungscharlager war immer eines meiner Highlights. 
Beim vergangenen Kaleidio war ich als Reiseleiter und Moderator dabei.

Dieses Kaleidio sind Lukas  und ich gemeinsam mit unserem Team die ersten Ansprechpartner:innen für euch und  fühlen uns dafür verantwortlich, dass ihr immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort seid. 
Ich freue mich schon auf eine coole Woche.

Robert - Sicherheit & Gesundheit

Vieler meiner Jungschar-KollegInnen wissen, es gibt keine Großveranstaltung der Jungschar in Österreich wo ich nicht dabei bin - mittlerweile rangiert dies im 2-stelligen Bereich Egal ob TinglTangl, Kaleidio, WokoWogo, Ministrantentage oder Kinderwallfahrt, in meiner haupt- und ehrenamtlichen Tätigkeit in der Jungschar war ich schon fast überall mit dabei.  Mein Name ist Robert und beim heurigen Kaleidio werde ich mich gemeinsam mit meiner Kollegin Catharina und unserem Team um die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmenden kümmern. Ich bin Sanitäter und Notfallsanitäter in Ausbildung (bis 2021 hoffentlich schon fertiger). Meine Heimatdiözese ist St. Pölten - hauptberuflich arbeite ich im Bundesbüro in Wien als Fachreferent IT, sprich ich bin für quasi alles was mit digital irgendwo zu tun hat befasst. Wenn ich nicht in der Sicherheitszentrale sitze oder bei den Veranstaltungen draußen bin, findet ihr mich in meinem Wohnmobil!  

Catharina - Sicherheit & Gesundheit

Hallo :-)

Mein Name ist Catharina und ich bin gemeinsam mit Robert für den Bereich Sicherheit & Gesundheit am Kaleidio zuständig.

Anschließend an die erlebnisreiche Zeit als Jungscharkind war ich viele Jahre als Jungschar- und MinistrantInnenbegleiterin tätig. Darauf aufbauend bin ich seit November 2020 auch Teil des ehrenamtlichen Jungscharvorsitzteams der Steiermark. Daneben bin ich auch seit einigen Jahren als Rettungssanitäterin aktiv und habe bereits auf der Uni einige Veranstaltungen organisiert. Jungschargroßveranstaltungsluft konnte ich bereits beim steirischen Miraculum 2009 als Teilnehmerin schnuppern und in weiterer Folge auch beim vergangenen Kaleidio, wo ich im Weltdorf mitgearbeitet habe.

Nun freue ich mich auf die für mich neue Herausforderung und auf ein tolles Kaleidio 2022. 

Michi - Speedys & Logistik

Hallo, ich bin Michi und komme aus der Diözese St. Pölten. Gemeinsam mit dem Samuel werde ich mich darum kümmern, dass alle Materialien ihren Weg an die richtige Stelle finden. Mittlerweile bin ich schon seit über 10 Jahren auf Veranstaltungen der Jungschar und hatte schon einige Heurigengarnituren, Palletten und Bastelutensilien in der Hand. Ich freue mich schon auf eine tolle Woche mit Euch!

Maria - Verpflegung

Hallo! Ich bin Maria und ich komme aus der Diözese Linz. Wie viele andere bin auch ich seit meiner Volkschulzeit ein Teil der Jungschar. Zuerst als Jungscharkind, dann als Helferin, Jungscharleiterin und nun als Mitglied des Dek Teams in Steyr. In dieser Zeit durfte ich viele Jungscharlager miterleben und mitgestalten. Schon beim letzten Kaleidio war ich im Bereich Verpflegung mit dabei. Beim kommenden Kaleidio bin ich ein Teil der Bereichsleitung für die Verpflegung und freue mich auf eine lustige und leckere gemeinsame Woche!

Christina - Ehrengäste und Ehemaligenbetreuung

Schon bei den vergangenen Kaleidios durfte ich dafür sorgen, dass sich alle Gäste am Kaleidio wohlfühlen. In der Jungschar bin ich schon lange von der Pfarr- bis zur Bundesebene ehrenamtlich aktiv. Hauptberuflich bin ich Stadtplanerin und Öffentlichkeitsarbeiterin und arbeite für die Gebietsbetreuung Stadterneuerung in Wien. Beheimatet in der Erzdiözese Wien fasziniert mit am Kaleidio die interdiözesane Zusammenarbeit. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Kaleidio!